April 29, 2017

Ingwer in der Schwangerschaft

Schwanger und Ingwer essen

Ingwer ist ein Mitglied der Kräuterfamilie und vor allem die Wurzel ist essbar. Diese gibt vielen Gerichten, Getränken und Backwaren einen besonderen Kick. Ingwer beinhaltet viele wichtige Nährstoffe, die der Körper in der Schwangerschaft benötigt und ist dazu sehr kalorienarm. Es ist unproblematisch Ingwer in der Schwangerschaft zu sich zu nehmen und die gesundheitlichen Vorteile überwiegen in der Regel alle möglichen Unverträglichkeiten. Trotzdem sollte man immer einen Arzt konsultieren, wenn man Lebensmittel oder Nahrungsergänzungen überdurchschnittlich häufig konsumiert.

Frischer Ingwer ist meist am besten

Der Schlüssel ist immer normale Mengen zu verwenden. Besonders beim Umgang mit Nahrungsergänzungen die Ingwer beinhalten ist Vorsicht geboten. Sie enthalten oft größere Konzentrationen als frischer Ingwer, der zum Kochen benutzt wird.

Für den Umgang mit Nahrungsergänzungsmittel während der Schwangerschaft ist es immer ratsam einen Arzt fragen.

Laut MedlinePlus ist frischer Ingwer während der Schwangerschaft sicher und kann ohne weiteres gegessen werden. (1)

Drugs.com weist allerdings darauf hin, dass man mit Ingwer als Nahrungsergänzung vorsichtig umgehen soll. (2)

Besonders interessant für Schwangere ist die Beobachtung, dass Ingwer die morgendliche Übelkeit reduzieren kann. (3)

Voller Nährstoffe für Schwangere

Alleine die Tatsache, dass Ingwer Übelkeit reduzieren kann sollte für die meisten Schwangeren eine super Nachricht sein.

Es sind aber auch noch eine Menge entscheidende Inhaltsstoffe in frischem Ingwer enthalten, die dem Körper sehr gut tun:

  • Frischer Ingwer versorgt den Körper mit Eisen und unterstützt damit eine optimale Zusammensetzung des Blutes.
  • Er enthält viel Vitamin C. Das hilft bei der Entwicklung des Immunsystems des Babys.
  • Er enthält wichtig Folsäuren.
  • Er enthält wenig Sodium. Man kann seinem Essen also ohne Problem den besonderen Kick verschaffen und muss dafür nicht auf große Mengen Salz zurückgreifen.

Kreativität ist alles

Ingwer kann während der Schwangerschaft in vielen Varianten zu sich genommen werden.

Man kann Ihn in Form von Ingwerwasser oder Ingwertee trinken. Die flüssige Einnahme ist besonders gut geeignet um Übelkeit zu reduzieren.

Es gibt aber auch unendlich viele Möglichkeiten für die Verwendung beim Kochen oder Backen.

Beispiele:

  • Ingwer in der Marinade für geröstete Kartoffeln
  • Fein gerieben über gedünstetem Gemüse.
  • Für die Grillsaison ist frischer Ingwer eine super Verfeinerung von gegrilltem Fisch.
  • Besonders gut passt frischer Ingwer zu asiatischen Currys und Suppen. In Kombination mit Koriander werden diese Gerichten dann zu echten Superfoods.

Während der Schwangerschaft sollte man immer auf Nummer sicher gehen

Es ist immer ratsam einen Arzt zu konsultieren. Das gilt vor allem dann, wenn man konkrete Symptome wie Übelkeit behandeln möchte.

Nicht selten empfehlen Ärzte Nahrungsergänzungsmittel mit Ingwer, wenn die frische Variante nicht den gewünschten Effekt erzielt.

Es gibt allerdings Stimmen, die sagen, dass große Mengen an konzentriertem Ingwer zu Fehlgeburten führen kann. (4)

Ein solches Problem tritt bei frischem Ingwer nicht auf, da es fast unmöglich ist auf diese Weise die hohen Dosierungen von Nahrungsergänzungsmitteln erreichen.

13 Vorteile durch den Konsun von Ingwer in der Schwangerschaft.

1 Die Durchblutung des Babies wird gefördert.

Ingwer verbessert die Zirkulation des Blutes und unterstützt damit die Versorgung des ungeborenen Kindes.

2 Ingwer reguliert das Cholesterin

Ingwer hält das Cholesterin Level unter Kontrolle und reduziert damit das Risiko von zu hohen Werten während der Schwangerschaft.

3 Verringerung der Morgenübelkeit

Die morgendliche Übelkeit lässt sich vor allem mit hausgemachten Getränken wie Ingwertee, Ingwerwasser oder Ginger Ale behandeln. Gleichzeitig helfen diese Hausmittel bei Schlaflosigkeit.

4 Ein tolles Hausmittel bei Erkältung

Ingwer hilft bei mehr oder weniger allen Erkältungskrankheiten vom einfachen Schnupfen bis hin zum hartnäckigen Husten. Während der Schwangerschaft ist das Immunsystem anfälliger für diese Krankheiten. Ingwer in der Schwangerschaft unterstützt die Immunität und hilft bei einer schnellen Genesung oder schützt vor einer Ansteckung. (5)

5 Der Blutzucker bleibt unter Kontrolle

Es gibt Studien die besagen, dass Ingwer eine wichtige Rolle bei der Regulierung des Blutzuckerspiegels einnimmt. Die Mutter hat damit deutlich weniger Probleme mit Müdigkeit und Erschöpfung. Das Energielevel ist konstant höher. Ein gut regulierter Blutzucker ist für die Gesundheit von Mutter und Kind ein großes Plus. (6)

6 Die Aufnahme von Nährstoffen wird erleichtert

Krankheiten und schlechte Ernährung sind oft ein Grund für eine schlechte Aufnahme von gesunden Nährstoffen. Ingwer hilft dabei diese Nährstoffe besser aufzunehmen und das Baby damit zu versorgen.

7 Leb Wohl Sodbrennen

Ingwer ist eine herrliches natürliches Mittel gegen Sodbrennen während der Schwangerschaft. Die verursachenden Säuren werden hervorragend bekämpft. Ingwertee mit frischer Zitrone und etwas Honig oder Zucker ist ein tolles Mittel. Alternativ kann auch hausgemachtes Ginger Ale verwendet werden.

8 Weniger Blähungen

Während der Schwangerschaft verändert sich die Verdauung damit das Baby Nährstoffe besser aufnehmen kann. Das hat oft zur Folge, dass sich die Mutter unwohl und aufgebläht fühlt. Die Einnahme von Ingwer vor dem Schlafengehen kann sehr gut dabei helfen diese Verdauungsprobleme zu reduzieren. Besonders Blähung werden hervorragend bekämpft. Ein Teelöffel Ingwersaft mit Honig funktioniert super vor dem Einschlafen.

9 Ingwer ist ein tolles Mittel gegen Entzündungen

Ingwer ist von Natur aus entzündungshemmend. Deshalb ist er auch während der Schwangerschaft eine natürliche Prävention gegen Entzündungen und Schwellungen.

Tipp: Eine Scheibe Ingwer in Honig tunken und essen. Das ist lecker und gesund.

10 Weniger Schmerzen während der Schwangerschaft

Bauch- und Rückenschmerzen, aber auch viele andere Schmerzen, die während der Schwangerschaft auftreten können durch Ingwer gelindert werden. Ein Start in den Tag mit Ingwertee, Ingwerwasser oder einem leckeren Smoothie reguliert den Hormonspiegel und reduziert damit Schmerzen.

11 Entspannte Muskeln

Eine Schwangerschaft kann eine große Belastung für Knochen und Muskeln sein. Die Folgen sind oft Müdigkeit und Erschöpfung. Schmerzen in Knochen und Muskeln können durch die Einnahme von Ingwer reduziert werden. (7)

12 Mehr Spaß beim Sex

Es ist normal, dass schwangere Frauen weniger Lust verspüren. Ingwer kann darauf einen positiven Einfluss nehmen. Er wärmt den Körper und verbessert die Zirkulation des Blutes, insbesondere in Richtung der Genitalien.

13 Die Abwehrkräfte des Babys werden gestärkt

Ingwer ist ein hervorragender Vitamin C- und Eisen- Lieferant. Das Immunsystems des Babys wird schon vor der Geburt essentiell aufgebaut.

Habt Ihr Ingwer während der Schwangerschaft eingenommen? Wie sind eure Erfahrungen?

Bitte teilt diesen Artikel, wenn er euch gefallen hat

 

Referenzen:

(1) http://www.nlm.nih.gov/medlineplus/druginfo/natural/961.html
(2) http://www.drugs.com/npc/ginger.html
(3) http://americanpregnancy.org/pregnancyhealth/naturalherbsvitamins.html
(4) http://books.google.com/books?id=F9AqBiM68O0C&pg=PA49&dq=ginger+during+pregnancy&hl=en&sa=X&ei=XYZDUt2ACIGziQK65oGoCA&ved=0CGoQ6AEwBw#v=onepage&q=ginger%20during%20pregnancy&f=false
(5) https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3665023/
(6) https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4277626/
(7) https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22781186
(+) http://ndb.nal.usda.gov/ndb/foods/show/3016
(+) http://americanpregnancy.org/pregnancyhealth/nutrientsvitaminspregnancy.html
(+) livestrong.com

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Reply: