Hast du Lust auf einen ganz besonderen Shot? Oder möchtest du einfach nur einen etwas anderen süßlichen, leicht scharfen Cocktail probieren? Dann ist Ingwerlikör deine Lösung.

Werbung

Ingwerliköre gibt es schon seit einer Ewigkeit. Trotzdem erleben sie derzeit eine Rückkehr auf die Getränkebühne. Das ist mit Sicherheit auch der steigenden Beliebtheit von Ingwer im allgemeinen zu verdanken.

Ingwerliköre gibt es von den verschiedensten Marken. Alle von ihnen machen sich gut als Zutat von Cocktails. Domaine de Canton, The Kings und Zzzingör sind nur eine Auswahl. Jeder hat seine ganz besondere Note und jeder wird deinen Cocktails neues Leben einhauchen oder dir komplett neue Welten eröffnen.

Was ist Ingwerlikör

Ingwerlikör kann mit den verschiedensten Alkoholsorten hergestellt werden. Oft wird Branntwein als Basis benutzt. Genauso beliebt sind aber Rum und alle neutralen Spirituosen wie z.B. Vodka.

Eine echter Ingwerlikör zeichnet sich vor allem durch seinen süßen und gleichzeitig scharfen Geschmack aus. Alles beginnt mit der süße und im Abhang folgt der unnachahmliche Kick des Ingwers. Wirklich etwas ganz besonderes.

Die meisten Sorten sind eine Kombination aus dem Basis Alkohol, Ingwer, einer Fruchtsorte und Zucker. Einige Hersteller versuchen den Geschmack noch mit Kräutern und Gewürzen zu verbessern. Inwiefern das nötig ist muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden.

Womit schmeckt Ingwerlikör besonders gut

Ingwer passt zu sehr vielen unterschiedlichen Geschmäckern. Das gleiche gilt auch für Ingwerlikör.

Du musst nur an die leckeren Ingwer Rezepte denken, die du kennst und hast sofort eine Vorstellung, welche Kombinationen du für deine Cocktails probieren kannst.

Karotten, Orangen, Zitronen, Äpfel, Kürbis – alle sind tolle Wegbegleiter von Ingwer. Also kannst du sie auch für deinen nächsten Drink verwenden.

Cocktail Rezepte mit Ingwerlikör

Ingwerlikör passt super zu fast allem – von Whiskey bis Gin stehen dir alle Möglichkeiten offen.

Hot Ginger Toddy

Zutaten

  • 30 ml Whiskey
  • 15 ml Ingwerlikör
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Limettensaft
  • 120 ml heißes Wasser

Anleitung

Alle Zutaten in einen Becher geben und mit heißem Wasser übergießen. Gut umrühren. Fertig. Lecker.

Georgia on my Mind

Zutaten

  • 60 ml Whiskey
  • 15 ml Domaine de Canton Ingwerlikör(*)
  • 45 ml Pfirsichlikör
  • 5 Basilikum Blätter
  • 3 Strich The Bitter Truth Celery Bitters
  • Eis
  • Anleitung

    4 Basilikumblätter in einen Shaker geben und gut zerquetschen. Danach alle Flüssigkeiten und Eis hinzugeben. Alles für mindestens 30 Sekunden gut schütteln. Danach in ein Glas mit Eis abgießen und dem letzten Basilikum-Blatt garnieren.

    Le Coloniale

    Zutaten

  • 45 ml Gin
  • 45 ml Ingwerlikör
  • 1 Scheibe Gurke
  • Eis
  • Anleitung

    Alle Zutaten in einen Shaker mit Eis geben. Mindestens 30 Sekunden gut schütteln. In ein gekühltes Glas abgießen und mit der Gurkenscheibe garnieren.

    Martini Rezept mit Ingwerlikör

    Steckt ein wenig James Bond in dir? Für alle, die es ein wenig schicker mögen hat Ingwerlikör seinen großen Auftritt in vielen Martini Cocktails. Der absolute Superstar unter ihnen ist, wen wundert es ;), der Ingwer Martini. Er ist einfach zu mixen, kennt die verschiedensten Varianten, und ist die ideale Lösung, um deinen Ingwerlikör zu testen.

    Ingwer Martini

    Zutaten

  • Eis
  • 85 ml Vodka
  • 20-30 ml Ingwerlikör
  • 1/2 TL Limettensasft
  • Limetten- oder Zitronenscheibe
  • Anleitung

    Ein Shaker mit Eis füllen. Alle Zutaten hinzugeben und etwa 30 Sekunden sehr gut schütteln. Zur Orientierung: Der Cocktail ist in der Regel fertig, wenn der Shaker anfängt zu beschlagen.

    5 Ingwerlikör Marken die du unbedingt kennen sollest

    Es gibt Klassiker und es gibt Newcomer. Nachfolgend findest du von beidem etwas. Alle haben ihre ganz eigene Rezeptur und es ist für jeden Geschmack etwas dabei.

    Domaine de Canton Ingwerlikör


    Dies ist wahrscheinlich der bekannteste Ingwerlikör auf dem Markt. Er ist fast überall erhältlich und wird auf einer Cognac Basis in Frankreich hergestellt. Seine Zutaten stammen aus der ganzen Welt. Ein großer Teil des Prozesses ist noch Handarbeit und besonders der Ingwer wird intensiv vorbereitet, um sich perfekt in die Herstellung des Likörs einzufügen.

    Bei Amazon Kaufen(*)

    The King’s Ingwerlikör

    The King´s wurde bereits 1903 für könig Edward VII entwickelt. Nun ist er wieder auferstanden.

    Das Ingwer Aroma ist unverkennbar. Der Likör wird aus frischer Ingwerwurzel hergestellt und hat eine angenehme Schärfe, die von Zitrusaromen unterstützt wird.

    Bei Amazon kaufen(Partnerlink)

    Max & Daniel´s Ingwerlikör

    Dieser Likör ist eine besondere Kombination aus Ingwer, Jamaika-Rum und braunem Rohrzucker. Die Zusammenstellung der Zutaten verleiht ihm einen bernsteinfarbenen Glanz.

    Die Herstellung erfolgt in der THE DUKE Destilleire in München. Hier sammelt man bereits seit 2008 Erfahrungen, wie man perfekten handgefertigten Gin und Vodka herstellen kann. Der Ingwerlikör des Hauses ist eine spannende Erweiterung des Portfolios.

    Bei Amazon kaufen(Partnerlink)

    Ingwerer

    Ingwerer-Ingwer-Likoer-Berlin-Deutschland_3b37765caa2f5c490bc686310ca34b60

    Alles hat in der Schweiz begonnen und jetzt gibt es diesen Likör auch in Deutschland. Hergestellt wird er in Berlin und besteht aus Ingwer, Apfelsaft, Zucker und Gewürzen. Wie viele andere Ingwerliköre ist er scharf im Geschmack und super mit anderen Gertänken kombinierbar.

    Zum Shop von Ingwerer

    Zzzingör

    Zzzingör verwendet ausschließlich handverlesene, biologische Zutaten und erfüllt auch die höchsten Ansprüche.

    Die Kombination aus der spritzigen Zitrone mit dem scharfen Geschmack des Ingwers ergibt ein leckeren Shot, aber ist auch die perfekte Grundlage für eine Vielzahl von Cocktail Kombinationen

    Die Produktion erfolgt manuell und das schmeckt man. Die feurig klare Schärfe ist einzigartig.

    Der Name Zzzingör leitet sich übirgens von der lateinischen Bezeichnung für Ingwer „Zingiber officinale“ ab. Zzzingör ist einer meiner Lieblingsliköre und eine klare Kaufempfehlung.

    Zum Shop von Zzzingör

    Warum solltest du Ingwerlikör selber machen

    Natürlich ist es immer am einfachsten eine Flasche Ingwerlikör zu kaufen oder zu bestellen.

    Triotzdem dauert es nur 20 Minuten deinen eigenen Likör selber zu machen und ist sicher nicht weniger lecker. Ingwerlikör muss nicht sehr lange ziehen und ist damit ein perfektes Geschenk.

    Ingwer harmoniert wie schon erwähnt mit den verschiedensten Geschmäckern. Du kannst also munter experimentieren.

    Besonders im Winter kannst du noch Dinge wie Zimt oder Sternanis hinzufügen und hast ein tolles Weihnachtsgeschenk. Zitronengras gibt einen asiatischen Kick.

    Selbst gemachter Likör ist immer etwas ganz besonderes. Du kannst deiner Kreativität freien Lauf lassen und kreierst etwas einzigartiges.3

    Ingwerlikör DIY Rezept

    Die meisten deiner Freunde und Bekannten werden nicht glauben, dass du diesen Likör selber hergestellt hast.

    Er kann sicher mit all den Top Likören in diesem Artikel mithalten und kostet einfach viel viel weniger – bei geringstem Arbeitsaufwand.

    Die Lagerung ist ebenfalls einfach. Du kannst ihn wie jeden anderen Likör im Regal aufbewahren. Er ist auch ohne Kühlschrank für 1 Jahr haltbar.

    Dieses einfache Rezept besteht aus Branntwein, frischem Ingwer, Orangenschalen und einem Ingwer-Kamillen-Honig Sirup. Es ist super zum nachmachen.

    Zutaten

  • 750 ml junger Branntwein
  • 170 g frischer Ingwer
  • 240 ml Wasser
  • 120 ml Honig
  • 1 TL loser Kamillentee
  • 1 ganze Vanilleschote
  • 1 Orange
  • Kaffeefilter
  • Schritt 1

    115 g des frischen Ingwer schälen und sehr klein schneiden. Den Ingwer gemeinsam mit dem Brandy in ein 1 Liter grosse Gefäß geben. Dieses Glas gut durchschütteln und danach für ein 1 Woche abgedeckt an einem dunklen und kühlen Ort lagern. Täglich einmal schütteln.

    Schritt 2

    Nach einer Woche den restlichen Ingwer schälen und zerkleinern. Kombiniere ihn mit Wasser, Honig und Kamillentee. Den Mix köcheln lassen bis der Honig sich auflöst. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen

    Schritt 3

    Die Orange sehr gut abwaschen und vorsichtig die äußere Schale entfernen. Versuche den weißen Teil der Schale weitestgehend zu vermeiden. Zerteile die Vanilleschote und gib sie zusammen mit der Orangenhaut in den Branntwein-Ingwer Mix.

    Schritt 4

    Nun gib noch den fertigen Ingwer-Honig Sirup in den Branntwein-Ingwer Mix und stelle das abgedeckte Glas wieder für 1 Woche an sein kühles, dunkles Plätzchen. Hin und wieder solltest du vorbeischauen und es gut schütteln.

    Schritt 5

    Nach dieser weiteren Woche kannst du den Likör durch Kaffeefilter in eine Glasflasche abfüllen. Das Ergebnis sollte in einer sauberen, verschlossenen Flasche für etwa 6 Monate haltbar sein.

    Die besten Ergebnisse erzielst du mit jungem Branntwein. Alternativ kannst du als Alkohol auch einen Vodka von guter Qualität nehmen.

    Hat dir dieses Rezept gefallen und hast du es probiert? Dann teile doch ein Foto mit dem Hashtag

    #ingwerliebe auf Instagram. Ich freue mich über jede Erwähung.

    Werbung