Gewürze Set Chili

39,99 

Kategorie:

Beschreibung

Beschreibung

Informationen und Zutaten Gewürze Set Chillipulver

Chilifäden (Angelhair)

Hauchdünn geschnittene Chillischoten – Chilifäden mit einer mittleren Schärfe. Durch den feinen, dünnen Schnitt (ca. 2-4 cm Länge) eignet sich dieses Gewürz hervorragend als Dekoration vieler Speisen, z.B. Salate, Steaks und Gemüsegerichte.

Chiliröllchen (Chiliringe)

Geschnittene Chillischoten mit einer mittleren Schärfe. Durch den Röllchenschnitt eignet sich dieses Gewürz hervorragend als Dekoration vieler Speisen, z.B. Salate, Steaks und Gemüsegerichte.

Chilischoten (Birdeye) ganz

Birdeye Chilischoten gehören zu den besonders scharfen Gewürzen, die stets mit Vorsicht -also sparsam- zu verwenden sind. Es darf bei keinem indonesischen, indischen oder chinesischem Gericht fehlen. In der spanischen und portugiesischen Spezialitätenküche gehört es zu Meeresfrüchten, Fischpasteten, Grillsaucen und Eintöpfen sowie zu Reis- und Geflügelgerichten.

Chillies (Ancho) gemahlen

Der milde fruchtige dunkelbraune Ancho Chili ist die in Mexiko viel verwendete Poblano-Chili mit einem leichten Pflaumengeschmack. Ancho ist die Grundlage traditioneller mexikanischer Soßen (Moles), sowie Eintöpfen, Saucen und Heißgetränken auf Kakaobasis.

Werbung

Chillies (Carolina Reaper) gemahlen

Carolina Reaper ist abgesehen von der extremen Schärfe, aromatisch und fruchtig-süß mit Schokoladen und Kirschnoten mit einem Hauch Zitrus. Carolina Reaper Pulver passt zu dunklem Fleisch, wie Wild oder Rind, sowie zu Gerichten mit Tomaten- oder Paprikasauce. Unterschätzen Sie bitte die Schärfe nicht. Ungeübte sollten sich an dieses Pulver nicht heranwagen. Auf Grund der extremen Schärfe des Pulvers benötigt man nur geringste Mengen. Auch als Extrem-Nachwürzer bei Tisch geeignet. Empfehlung zur Verarbeitung und Umgang mit dieser Chili :
Schutzhandschuhe und Schutzbrille tragen. Nicht in Kinderhände gelangen lassen und bei Herz und Kreislaufbeschwerden besser darauf verzichten. Schärfegrad 10+++ = ca. 2,2 Million Scoville-Units“

Chillies (Cayennepfeffer) geschrotet

Chili geschrotet mit Saat gehört zu den besonders scharfen Gewürzen, die stets mit Vorsicht also sparsam zu verwenden sind. Es darf bei keinem indonesischen, indischen oder chinesischem Gericht fehlen. In der spanischen und portugiesischen Spezialitätenküche gehört es zu Meeresfrüchten, Fischpasteten, Grillsaucen und Eintöpfen sowie zu Reis- und Geflügelgerichten.

Chillies (Guajillo) gemahlen

Guajillos sind dünne, längliche Mirasol Chilischoten und haben ein kräftiges Aroma und ist von mittlerer bis hoher Schärfe. In Mexiko sind die leicht säuerlichen Schoten sehr beliebt für Enchilada und Salsa Saucen. Schärfegrad 4 = ca. 5.000-20.000 Scoville-Units

Chillies (Habanero) gemahlen

Habanero ist eine der schärfsten Chilisorten. Dabei haben Sie außer Schärfe auch ein tropisch fruchtiges Aroma zu bieten. Meist werden Sie zur Herstellung der bekannten Hot-Sauce verwendet. Habaneros passen zu Tomaten, tropischen Früchten und würzen pikante Saucen. Schärfegrad 10 = 175.000-250.000 Scoville-Units

Chillies (Jalapeno grün 2-4mm)

Die Jalapeno Chillies sind nach der Stadt Jalapa in Veracruz benannt, sie stammen ursprünglich aus Mexico. Die Jalapeño-Schoten sind etwa 5 cm lang, haben einen Durchmesser von ca. 3,5 cm und behalten sehr lange ihre Farbe. Jalapeño-Chilis gibt es als rote und als grüne Frucht. Nachdem die reifen Jalapenoschoten über Mesquite-Holz geräuchert und getrocknet werden, erhalten sie das typische rauchige Aroma und werden dann „“Chipotle““ genannt! Durch diesen Trocknungsprozess werden sie schärfer (Schärfegrad 6 = ca. 30.000 Scoville-Units).

Chillies (Naga/Bih Jolokia) gemahlen

Der Naga-Jolokia-Chili ist eine Varietät der Paprika-Art Capsicum chinense. Messungen des Chile Pepper Institute der New Mexico State University ergaben Rekordwerte von über einer Million Scoville-Einheiten, etwa doppelt so viel wie der bisherige Rekordhalter Red Savina. Aufgrund dieser Messwerte wurde sie 2006 vom Guinness-Buch der Rekorde als schärfste Chili der Welt aufgenommen und ersetzte damit die Red Savina.
Empfehlung zur Verarbeitung und Umgang mit dieser Chili : Schutzhandschuhe und Schutzbrille tragen. Nicht in Kinderhände gelangen lassen und bei Herz und Kreislaufbeschwerden besser darauf verzichten. Schärfegrad 10+ = ca. 800.000 – 1 Million Scoville-Units
Eines der schärfsten Gewürze der Welt!“

Werbung

Chillies (Pasilla) gemahlen

Die schwarz-grün- bis dunkel-braun-farbenen Chili-Chilaca werden nach dem Trocknen Pasilla genannt. Pasilla bedeutet Rosine, was auf Farbe und Aussehen anspielen soll. Bei mittlerer Schärfe haben Pasillas ein reichhaltiges liebliches Aroma und duften nach Beeren, ein wenig Lakritz und Kräutern. Bestens zur Verwendung für die berühmte Mole oder in Marinaden für dunkles Fleisch sowie als Zutat für pikante Stews. Bestens zur Verwendung für die berühmte Mole geeignet. Schärfegrad 4 = ca. 5.000-20.000 Scoville-Units

Chillies (Trinidad Scorpion) gemahlen

Die Trinidad Scorpion Chili aus der Karibik ist zur Zeit in aller Munde, da die Züchtung „“Trinidad Scorpion T Butch““ mit 1463700 Scoville getestet wurde und somit sogar die Naga Jolokia schlägt. Inzwischen wurde sie von der Trinidad Scorpion Moruga (2 Mio Scoville) und erst kürzlich von der Carolina Reaper (2,2 Mio Scoville) als schärfste Chili der Welt abgelöst. Die Trinidad Scorpion Red Butch T ähnelt einer extrem scharfen Habanero und ist eindeutig am Stachel an der Spitze der Chili zu erkennen. Sehr aromatisch und extrem scharf. Die Trinidad Scorpion Butch T Chili hat ein sehr fruchtiges Aroma, ähnlich der Jolokia oder Habanero. Das ausgezeichnete Aroma der Trinidad Scorpion Butch T passt somit zu allen Lebensmitteln mit einem feinen Aroma, wie z.Bsp. Fisch, helles Fleisch und Süßspeisen. Auf Grund der extremen Schärfe des Pulvers benötigt man nur geringste Mengen. Auch als Extrem-Nachwürzer bei Tisch geeignet. Empfehlung zur Verarbeitung und Umgang mit dieser Chili :
Schutzhandschuhe und Schutzbrille tragen. Nicht in Kinderhände gelangen lassen und bei Herz und Kreislaufbeschwerden besser darauf verzichten. Schärfegrad 10+ = ca. 1,4 Million Scoville-Units

Chillisalz / Höllensalz

Zutaten: Meersalz, Chillies.

Für Gulasch, Rind, Schwein, Kalb, Fisch, Suppen, Nudeln, Gemüse, Salate, Eierspeisen, Reis, WOK, Kartoffeln, Geflügel, Chili con Carne.

Chiltepin-Chili

Der wildwachsende Chiltepin gilt als die Urform aller heutigen Chilisorten. Sie wird in der Sonara-Wüste mühevoll per Hand geerntet. Diese feurige Spezialität findet besonders in Salsas, Bohnen- und Eintopfgerichten, oder in Suppen Verwendung. Aber passt auch zu allen anderen Gerichten. Chiltepin ist für die Mühle geeignet. Herkunft: Mexiko – (80.000 Scoville)

Weitere Informationen

Zusätzliche Information

Gewicht 355 g
Allergene

Kann Spuren von Nüssen Soja Gluten Sellerie Sesam Senf enthalten

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Gewürze Set Chili“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Werbung