Werbung

Eine Ingwer Suppe wie diese ist zu jeder Jahreszeit perfekt, aber besonders im Frühjahr und Herbst ist Sie ein leckeres und leichtes Gericht. Die Kombination mit Zitrone macht sie nur noch erfrischender und gesünder als sie sowieso schon ist.

Hinsichtlich des Schärfegrades kann man mit den Zutaten Ingwer und Chili sehr gut experimentieren. Falls Du den Sättigungsgrad erhöhen möchtest, lässt Sich die Suppe sehr gut mit Tempeh oder Tofu ergänzen.

Werbung

Außerdem ist die Suppe ein super Essen bei Erkältung, denn der hohe Anteil an Ingwer lässt Dich schnell wieder gesund werden.

Rezept für leicht scharfe Zitronen Ingwer Suppe mit Champignons

Leicht scharfe Zitronen Ingwer Suppe mit Champignons
 
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Zutaten für: 4
Zutaten
  • 2 Stück Pak Choi
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 225 g Champignons
  • 5 Stück Charlotten
  • 3 Stück Knoblauch
  • 2 EL Soja Sauce
  • ¼ TL Chili Flocken oder Chili Pulver
  • 1 ganze Zitrone
  • 1,5 cm frischer, roher Ingwer geschält und dünn geschnitten
Anleitung
  1. Entferne die Blätter des Pak Choi von den Stielen. Halbiere die Blätter und zerkleinere auch die Stiele.
  2. Gemüsebrühe zum Kochen bringen.
  3. Koche Champignons, Schalotten , Knoblauch und Ingwer für ca. 7-8 Minuten.
  4. Füge den Pak Choi Stiele hinzu und koche sie ca. 2-3 Minuten bis sie zart sind.
  5. Verringere die Hitze auf ein Minimum und füge den restlichen Pak Choi, die Soja Sauce und den Chili hinzu.
  6. Lass die Suppe für weitere 1-2 Minuten köcheln und serviere sie mit einer Scheibe Zitrone.

Hast Du dieses Rezept ausprobiert?

Lass mich wissen, wie es Dir gefallen hat! Kommentiere den Post und teile ein Foto auf Instagram mit dem Hashtag #ingwerliebe oder pinne das Rezept auf Pinterest.

Werbung
Werbung